Mittwoch, 21. Juni 2017

MeMadeMittwoch - Royales Kirschekleid


Schon letztes Jahr genäht, aber noch gar nicht gebloggt, mein royales Kirschekleid.
Einen Schnitt, den ich sehr mag, warum er so heißt und wie ich endlich zu dem Schnitt kam, hier nachzulesen.



Schnitt: "Kirsche-Kleid" aus Knip
Stoff: Baumwollstoff, Mitbringsel aus London, Goldhawk Road (ein "Must" für nähende Londontouristinnen, hier hab´ich ein bisschen drüber geschrieben)


So. jetzt schnell zum MMM, da gibt es bestimmt viele Hochsommeroutfits!
Die Gastbloggerin 700sachen zeigt Sommer pur in einem wunderschönen Umstandssommerkleid vor französischer Urlaubskulisse.


Kommentare:

  1. Was ist das für ein cooler Stoff! Toll. Und für das Kleid perfekt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtig schönes Kleid ist das geworden!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wo Du diese tollen Muster auch immer findest... Der Stoff passt wirklich toll zum Kirschenkleid.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  4. Einfach super. Vielleicht kannst du mir von jedem verrückten Stoff, den du kaufst etwas mitbringen. ;-)
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Kleid, stoff und deine schuhe, hammer cool und aufregend! Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein interessanter Stoff! Das Kleid ist sehr schön geworden, die Schuhe passen super dazu. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Du hast mich auf dei Goldhawk Road gebracht und ich hbae da ordentlich geshoppt. Allerdings keine so bunten Briefmarken - der Stoff passt zu dir wie die Faust aufs Auge!

    AntwortenLöschen